Über die Pflege

Über die Pflege

Natürlich braucht ein Holzgriff regelmäßige Pflege, vorallem dann, wenn er nicht lackiert sondern geölt ist. Auf dieser Seite möchte ich Ihnen eine kleine Testreihe vorstellen, anhand derer Sie die Wirkung verschiedener Pflegeprodukte sehen können.

Beide Rasierpinsel stammen aus meinem eigenen Gebrauch und wurden zu Testzwecken ca. 3 Jahre lang nicht behandelt. Diese Tortur haben die Pinsel bzw. die Griffe zunächst gut weggesteckt, allerdings nicht ohne ihren alten Glanz zu verlieren.



(v. l. n. r. unbehandelt, Finish-Öl, Teak-Öl)



(v. l. n. r. unbehandelt, Finish-Öl, Teak-Öl)


Wie Sie sehen können, erstrahlt das Holz nach der Behandlung wieder in neuem Glanz. Damit soetwas gar nicht erst passiert, ist es notwenig, dass Sie das Holz Ihres Rasierpinsels regelmäßig pflegen. Hier einige Tipps:

- trocknen Sie den Griff nach Gebrauch ab
- bewahren Sie den Rasierpinsel hängend auf
- reiben Sie den Griff einmal pro Monat mit einem Pflege-Öl ein


Gerne berate ich Sie auch persönlich, was die pflege Ihres Rasierpinsels angeht.